Kunststoff-Fenster aus Schöneiche bei Berlin

Wer heute renoviert, umbaut oder ein neues Haus plant, geht diese Aufgabe mit ganz anderen und besseren Voraussetzungen an, als er noch vor einigen Jahren möglich war. Denn Forschung und Entwickung haben die Fenstertechnik deutlich verbessert und Fertigungsverfahren wurden weiterentwickelt, sodass heute hochwertige Fenster zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind.

Bessere Wärmedämmung

Sie führt unmittelbar zu sinkenden Heitzkosten, die sich einerseits in Ihrem Geldbeutel bemerkbar machen und andererseits durch einen geringen CO2-Ausstoß die Umwelt schonen.

Mehr Sicherheit

Ihr Zuhause will geschützt, Ihre Werte wollen gesichert sein. Das Fenster bildet bei Einbrüchen oft die Schwachstelle für den leichten Zugang durch Einbrecher. Mit moderner Technik und ertsprechenden Materialkombinationen hat Schüco ein Sicherheitskonzept entwickelt, das Sie individuell auf Ihren persönlichen Sicherheitsbedarf zuschneiden können.

Höherer Wohnkomfort

Neue Fenster schaffen zusätzlichen Wohnkomfort. Denn sie bieten durch ihre Konstruktion und die verwendeten Materialien einen sehr effektiven Schallschutz. Zugleich halten mehrere Dichtungsebenen auch bei starkem Wind die Zugluft draußen. Und die optimale Transparenz der heute verwendeten Isoliergläser führt zu einer unvergleichlich hohen Lichtausbeute.

Formschönes Design

Fenster aus dem Profilsystem Schüco CORONA CT70 bestechen z. B. durch ihre zeitlose Linienführung und die schlanken Profilkonturen. Sie nehmen die Formensprache der Architektur auf und führen sie konsequent fort. Mit einer großen Anzahl von Farb- und Holzdekoren, die Sie sich in unserer Ausstellung ansehen können, lassen sich nicht nur in Innenräumen eigene Akzente setzen. Auch Fassadengestaltung profitiert von der Farbvielfalt und der zusätzlichen Möglichkeit, Rahmen und Flügel farblich aufeinander anzupassen.

Anfertigung nach Maß

All diese Anforderungen setzen absolute Präzision bei Aufmaß, Fertigung und Einbau voraus. Denn ein zeitgemäßes Fenster erfüllt heute wesentlich mehr Aufgaben und verlangt neben modernen Fertigungseinrichtungen geschulte Fachkräfte, die für Qualität bis zum letzten Handgriff sorgen.

PaXsecura Einbruchschutz für PaXabsolut Kunststoff-Fenster

Wirksamer Einbruchschutz an Fenstern und Türen funktioniert am besten mit einem ausgeklügelten System aus perfekt aufeinander abgestimmten Sicherheitsmaßnahmen.
Bei PaX-Fenstern heißt dieses System PaXsecura. PaXsecura sichert PaX-Fenster und Fenstertüren bis zur geprüften und zertifizierten Widerstandklasse RC3 (früher WK3).

Alle PaXabsolut-Fenster verfügen bereits über eine sehr solide Grundkonstruktion mit stahlverstärkten Flügeln und Rahmen. Deren Profile sind großzügig dimensioniert und bereits für den Einbruchschutz optimiert.

paxsecura-kunststoff-fenster.jpg

Verriegelung sichern

Mehr als 90% der Angriffe auf geschlossene Fenster erfolgen auf die Verriegelung. Deshalb sorgt PaXsecura mit einer Vielzahl an Maßnahmen dafür, dass die Verriegelung länger hält. Der Beschlag mit speziellen Pilzkopfbolzen und der von PaX entwickelten, patentierten Hintergreifplatte spielt dabei eine Schlüsselrolle. Optional kann eine Verschiebesicherung weiteren Schutz gegen das Aufhebeln der Verriegelung bieten. Für jeden Fall unverzichtbar ist ein verriegelbarer, stabiler Griff mit Druckknopf oder Schloss.

pilzkopfbolzen.jpgDer einsatzgehärtete Pilzkopfbolzen verhakt sich sicher im Schließteil. Aushebeln ist im verriegelten Zustand fast unmöglich.
hintergreifplatte.jpgDie Hintergreifplatte verstärkt an kritischen Stellen die Verankerung der Pilzkopfbolzen im Flügel. Sie lagert beweglich auf zwei soliden Führungsschienen. Dadurch sind deutlich erhöhte Ausreißkräfte erforderlich, um die Verriegelung aufzubrechen.
mittelsteg.jpgGroßzügig dimensionierte Wandstärken, Stahlverstärkung in Rahmen und Flügel sowie ein stabiler Mittelsteg im Rahmen machen das PaXabsolut-Fenster zur idealen Grundlage für ein einbruchhemmendes Fenster.

Sicheres Glas und gesicherte Verglasung

Ca. 10 % der Angriffe erfolgen auf die Verglasung. Um hier eine wirksame Einbruchhemmung zu realisieren, muss auch das gewaltsame Heraushebeln der Verglasung unterbunden werden und die Verglasung selbst gegen Durchbruch oder Durchwurf gesichert sein. PaXsecura bietet deshalb je nach Sicherheitsanforderungen neben einer angriffhemmenden Verglasung auch eine gesicherte Anbindung des Glases an den Flügel.

kunststoff-glasanbindung.jpgDie Z-Schiene stützt die Glasscheibe und verankert sie zuverlässig im Flügel.
p5a-verglasung.jpgDurchwurfhemmende Verglasung der Klasse P4A nach DIN EN 356.
p6b-verglasung.jpgDurchbruchhemmende Verglasung der Klasse P6B nach DIN EN 356.

Gesamtstabilität ist entscheidend

Wenige Pilzkopfbolzen reichen für eine ausreichende Sicherung nicht aus. Nur ein System aus genau aufeinander abgestimmten Maßnahmen für Verriegelung, Verglasung und Stabilität bietet den gewünschten Schutz. Entscheidend für die gewünschte hohe Gesamtstabilität eines Fensters oder einer Tür ist auch die fachgerechte Montage und eine an das Wandmaterial angepasste Verankerung.

uebersicht-paxsecura-kunststoff-fenster.jpg
* Ab PaXsecura 100
** Ab PaXsecura 200
*** Ab PaXsecura 300 oder XL-Ausführung

 

Alles geprüft und zertifiziert

Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist viel besser. Das gilt besonders beim Einbruchschutz. PaX hat deshalb Fenster und Türen in nahezu jeder Bauform und jeder gängigen Größe prüfen und zertifizieren lassen, um Ihnen für jedes Ihrer Fenster geprüften und zertifizierten Einbruchschutz der Widerstandsklassen RC2 und RC3 bieten zu können. Viele Hersteller lassen lediglich ein einzelnes Referenzfenster prüfen und bauen andere Formen und Größen nach eigenem Ermessen. Das reicht uns nicht. Deshalb setzen wir bei Einbruchschutz ab RC2 ausschließlich auf die geprüfte und zertifizierte PaXsecura Einbruchhemmung, die von PaX mit einer entsprechenden Werksbescheinigung und einem Kennzeichnungsschild mit Prüfnummer in jedem einzelnen PaX-Fenster ab RC2 bestätigt wird.

paxsecura-pruefetikett-rc3_0.jpgpaxsecura-werksbescheinigung_0.png

Das PaXsecura-System macht Einbruchschutz bezahlbar

Durch ständige Optimierung der Technologie und durch industrielle Serienfertigung hat PaX den professionellen Einbruchschutz bezahlbar gemacht. Dadurch sind auch geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende PaX-Fenster wirtschaftlich geworden. PaX empfiehlt deshalb gesicherten und geprüften Einbruchschutz ab der Widerstandsklasse RC2 (früher WK2).

Dennoch kann es Gründe geben, an bestimmten Stellen reduzierte Einbruchhemmung zu wählen, wenn die Abschätzung des Angriffsrisikos dies sinnvoll erscheinen lässt. PaXabsolut Fenster passen sich mit der modular aufgebauten PaXsecura Einbruchhemmung sehr genau dem jeweiligen Risiko-Profil für jedes Fenster und jede Tür in Ihrem Haus an. Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen die verfügbaren Varianten.

  PaX-Fenster PaXsecura 050 PaXsecura 100 PaXsecura 200 PaXsecura 300
RAL-güteüberwachte Produktion
Erhöhte Stabilität      
Einbruchhemmender Beschlag  
Angriffhemmende Verglasung     P2A P4A P5A
Gesicherte Glasanbindung      
Beschlagarretierender Griff*   Druckknopf Druckknopf abschließbar abschließbar
XL-Ausführung**   optional optional optional
Alarmfunktion   optional optional optional optional
Prüfzeugnis       RC2 / WK2 RC3 / WK3
Kennzeichnungsschild      
Werksbescheinigung      
Montagebescheinigung      
Mechanischer Errichterlehrgang***       empfohlen empfohlen
Produktschulung PaXsecura***   empfohlen empfohlen empfohlen empfohlen

* Bei Schiebeelementen sind technisch bedingt Abweichungen möglich.
** Elemente der Ausführungen PaXsecura 050 bis PaXsecura 200 sind auch mit der verstärkten Flügelbeschlagausführung aus PaXsecura 300 lieferbar.
*** Für Fachhändler.

Kunststoff-Fenster Kataloge

Aktion: Fenster Wohlfühlfenster Aktion: Fenster Wohlfühlfenster
Kunststoff-Fenster Kunststoff-Fenster
7 Tipps für den Kauf neuer Fenster 7 Tipps für den Kauf neuer Fenster

Unsere Kunststofffenster Lieferanten

Auf den folgenden Seiten unserer Lieferanten finden Sie noch weitere Information zu Kunststoff -Fenstern.